STuK Sicherheitstechnik GmbH
Konsul-Smidt-Str. 8 D
28217 Bremen
T: +49 (0)421 478 776 0
F: +49 (0)421 478 776 20
E: service@stuk.de

Brandmeldetechnik

Die meisten Brandopfer -70%- verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden.
Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch. 95 % der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung!
Rauchmelder haben sich als vorbeugender Brandschutz bewährt.

Eine Brandmeldeanlage dient zur frühzeitigen Erkennung eines Brandes, in der Regel bereits bei der Entstehung.
Somit können Schäden durch technische Defekte, Unachtsamkeit, etc. verhindert werden.
Der große Vorteil einer Brandmeldeanlage besteht darin, dass auch in Abwesenheit von Personen ein Brand frühst möglich erkannt wird.

Brandmeldezentrale (BMZ o. BMA)

Moderne Brandmeldezentralen werden heute überwiegend in Bustechnik installiert. Melder und Steuergeräte werden an einer oder mehreren Busleitungen angeschlossen. Die Zentrale verwaltet alle Busteilnehmer. Die Zuordnung von Meldern in Meldergruppen erfolgt durch Programmierung der Zentrale und der Busteilnehmer.

Inspektion und Wartung

Brandmeldeanlagen sind laut DIN VDE 0833 Teil 1 / 5.3.1 -5.3.3 regelmäßig zu warten:

Vierteljährliche Inspektionen durch die Errichterfirma oder Wartungsfirma.
Jährliche Wartung durch die Errichterfirma oder Wartungsfirma.
Die Inspektionen und die Wartung sind im Kontrollbuch der BMA zu vermerken!

Heimrauchmelder

Der Einsatz von Heimrauchmeldern erfolgt hauptsächlich in Privathaushalten. Hierbei sollte ein zentraler Ort in der Wohnung zur Montage gewählt werden, beispielsweise der Flur. Zusätzlich sollte ein Rauchwarnmelder in jedem Schlafraum angebracht werden, damit auch schlafende Personen gewarnt werden. Bei mehrgeschossigen Gebäuden empfiehlt es sich in jeder Etage einen Rauchwarnmelder zu montieren. Um Falschalarme zu vermeiden sollten in Bad und Küche jedoch keine Rauchmelder installiert werden. Vor der Montage der Heimrauchmelder sollte die Anleitung zur Installation genau befolgt werden, da bestimmte Höhen zum Anbringen eingehalten werden sollten.

Die STuK Sicherheitstechnik GmbH ist eine vom VDS Schadensverhütung GmbH anerkannte Errichterfirma von Brandmeldeanlagen nach DIN 14675.